Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Der Auftraggeber erkennt durch seine Auftragserteilung diese Geschäftsbedingungen an. Sie gelten im Rahmen einer laufenden Geschäftsbeziehung für alle von "Gerrit Bender DESIGN" durchgeführten Aufträge, Angebote, Lieferungen und Leistungen. Nebenabreden zu Verträgen oder zu diesen AGBs bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Abweichenden Geschäftsbedingungen des Auftraggebers wird hiermit widersprochen und erlangen keine Gültigkeit, es sei denn, dass der Fotograf diese schriftlich anerkennt.
  2. Fotografien im Sinne dieser AGB sind sämtliche Werke von "Gerrit Bender DESIGN", gleich in welcher Schaffensstufe oder in welcher technischen Form sie vorliegen (z. B. Fotoabzug, digitale Daten).
  3. Im Angebot ist nur enthalten, was bei Auftragserteilung besprochen wurde. Alle Mehrkosten durch Auftragserweiterungen werden zusätzlich in Rechnung gestellt.
  4. Alle von "Gerrit Bender DESIGN" gefertigten Aufnahmen sind geschützte Werke im Sinne des Urheberrechts. Jeder Abdruck oder jede Vervielfältigung der von "Gerrit Bender DESIGN" erstellten Fotografien bedarf jeweils unserer ausdrücklichen Zustimmung. Die Aufnahmen von "Gerrit Bender DESIGN" dürfen in Zeitschriften, Zeitungen, Prospekten oder anderen Medien nur mit schriftlicher Zustimmung und nur mit dem Quellenhinweis "Gerrit Bender DESIGN | www.gb-photodsign.de" abgedruckt werden. Bei unterlassenem, unvollständigem, falsch platziertem oder nicht zuordnungsfähigem Urhebervermerk, ist ein Aufschlag in Höhe von 100 % des Nutzungshonorars nach MFM (Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing) zu zahlen. Durch diese Zahlungen werden keinerlei Nutzungsrechte begründet. Copyright-Hinweise auf den Fotos von "Gerrit Bender DESIGN" dürfen nicht entfernt werden.
  5. In Rechnung gestellte, aber nicht bezahlte Bilder bleiben Eigentum von "Gerrit Bender DESIGN". Bilder, die dem Auftraggeber zur Auswahl übergeben werden, bleiben Eigentum von "Gerrit Bender DESIGN" und dürfen weder veröffentlicht noch vervielfältigt werden. Ein Verstoß gegen das Urheberrecht wird entsprechend verfolgt und geahndet.
  6. Mit der vollständigen Bezahlung räumt "Gerrit Bender DESIGN" zugleich die Rechte zur ausschließlich privaten Nutzung ein, sofern nicht vertraglich anderes vereinbart ist. Erweiterte Nutzungsrechte können jederzeit vor entsprechender Nutzung gemäß der aktuellen Konditionen erworben werden. Die Einräumung des Nutzungsrechts bedeutet jedoch nicht, dass "Gerrit Bender DESIGN" dem Auftraggeber unentgeltlich geeignete Vorlagen (z. B. digitale Bilddaten) überlässt. Diese sind entsprechend dem Angebot, bei fehlendem Angebot entsprechend der aktuellen Preisliste zu erwerben. Erfolgt die Anfrage nach bereits erfolgter Nutzung, ist ein Aufschlag in Höhe von 100 % des Nutzungshonorars nach MFM zu zahlen.
  7. Veränderungen der Fotos von "Gerrit Bender DESIGN" durch Foto-Composing, Montage oder durch elektronische Hilfsmittel zur Erstellung eines neuen urheberrechtlich geschützten Werkes sind nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von "Gerrit Bender DESIGN" gestattet. Auch darf das Bildmaterial nicht abgezeichnet, nachgestellt fotografiert oder anderweitig als Motiv genutzt werden.
  8. Wird ein Aufnahmetermin vereinbart, ist eine Anzahlung in Höhe von 100,00 EUR zu zahlen. Anzahlungen werden bei Vertragsrücktritt oder Nichteinhalten des Fototermins von 5 Werktagen vor dem vereinbarten Termin nicht erstattet und gelten als Ausfallentschädigung.
  9. Der Auftraggeber hat das Recht einen Aufnahmetermin zu kündigen. Kündigt er, so ist der Fotograf berechtigt, eine nach § 649 BGB gesetzliche Vergütung zu verlangen.
  10. Der Auftraggeber trägt das Risiko für alle Umstände, die von "Gerrit Bender DESIGN" nicht zu vertreten sind; u. a. Witterungszulagen bei Außenaufnahmen, rechtzeitiges Bereitstellen von Produkten, Präsenz der Requisiten, soweit die Beschaffung dem Auftraggeber obliegt, Reisesperren, Nichterscheinen von angekündigten Bevollmächtigten der Auftraggeber sowie höhere Gewalt.

Stand: 01.01.2013